Musik Eigenbau-Syntheziser 

- Formant 1978
- Analog Sequencer Control 1979
- Microprocessor gesteuerte Sequencer-Module  1980-82
- MIDI to Analog Interface MCV1 1985

< zurück zur Musik >

Project: Formant  1978

 

Mein Formant mit 3* VCO, 2*VCF, 2* ADSR,  1* VCA    

 

VCO VCF
ADSR VCA
Bauanleitung Formant 

Project: Sequencer Control / Formant Modul   1979

Mein erster Microprocessor  Sysem 6802  CPU mit Hex Eingabe steuert das Rack mit Roland M100 


 
Schaltbild ohne AD-Wandler, für CV & GATE (1V/Oktave)
Project:   Microprocessor gesteuerte Sequencer  Module (Eigenbau)  1980-82

- Junior 6502
- Roland Modul System  M110, M140 
- Analog Sequencer 
- Takt Synchronizer  

Mein Erster Computer 1980 Junior 8 Bit 6502 CPU   

------------------------

Der Junior-Computer war ein Einplatinen-Computer-Bausatz auf Basis des 6502-Prozessors. Entwickelt wurde der Rechner von Loys Nachtmann für die Zeitschrift Elektor, die den Bausatz in einer mehrteiligen Zeitschriftenserie ab Mai 1980 vorstellte. Obwohl der Elektor-Junior-Computer nicht der erste Einplatinen-Computer auf Basis des 6502-Prozessors war (in den USA gab es damals schon den KIM-1), war es besonders in Europa ein sehr erfolgreiches Modell, das mehrere tausend Mal nachgebaut wurde. Die Entwicklung des Junior-Computers war inspiriert vom KIM-1.

 

Project:  MIDI controlled Analog Synthesizer  RS09

   
Eigenkonstruktion des MIDI to Analog Interface Prototype MCV1

 

Atari mit Eigenkonstruktion des MIDI to Analog Interface MCV1

- SAB  8051 Single Chip CPU
- EEPROM (für Software )
- MIDI Interface Opto Element
- Quarz
Parallel-Platine ist eingebaut und nicht sichtbar 

Jürk Habel und Dieter Doepfer, MIDI-Interface für Oldtimer, Funkschau Hefte 9/89, 10/89 und 11/89, Franzis-Verlag, München Bedienungs- und Bauanleitung MIDI-CV-Interface MCV1

< zurück zur Musik >